2018

Über alle Grenzen hinweg: Afrika im Lerngruppenraum

Die Gebhardschule hatte am Montag, den 24.10.2018 Besuch von Herrn Mansaray aus Karakor in Sierra Leone/Westafrika. Herr Mansaray koordiniert ehrenamtlich den Schulausbau in einem Dorf im Nordosten von Sierra Leone. In diesem Zusammenhang besuchte und berichtete er im Rahmen des Religionsunterrichtes in der Stufe 6 über das Schulprojekt und den Schulalltag in Sierra Leone. Die Lernenden hatten die Chance zu sehen, wie Schule in Afrika geht und Herr Mansaray bekam einen Einblick in unsere Schulart. Neben der Präsentation konnten die Lernenden viele Fragen zum Leben und Schulalltag in Sierra Leone stellen.

Aus dieser ersten Begegnung könnten Brieffreundschaften im Rahmen des Englischunterrichtes zwischen Lernenden der Stufe 6 in Konstanz und Schulkindern in Sierra Leone entstehen. Ein wichtiger Beitrag zur Völkerverständigung! Weitere Infos finden Sie auf der Homepage der Kreuzpfarrei.