Tage der Wiederbelebung 2019

Wie man helfen kann, wenn man Zeuge eines Herz-Kreislaufstillstandes wird, zeigten die Helfer des Malteserhilfsdienstes den Lernenden der Stufen 7-9 im Rahmen der "Tage der Wiederbelebung" am 16. und 18. September 2019. Schon seit vier Jahren beteiligt sich die GMS an dieser bundesweiten Aktionswoche, deren Ziel es ist, die Quote der Wiederbelebungen in Deutschland durch regelmäßige Schulung und Ermutigung potentieller Helfer zu steigern. Initiator Volker Kurzweg vermittelte den Lernenden in Kurzreferaten den theoretischen Hintergrund, bevor jeder Lernende selbst ausprobieren konnte, wie man eine Herzdruckmassage durchführt. An dieser Stelle wieder einmal herzlichen Dank an das engagierte Helferteam!