Lernende der Stufen 10 und 12 singen bei Bachs "Weihnachtsoratorium"

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien haben 15 Lernende aus den Stufen 10 und 12 das "Weihnachtsoratorium zum Mitsingen" von J. S. Bach besucht. Gespielt wurde es von der Südwestdeutschen Philharmonie in der Lutherkirche in Konstanz. "Zum Mitsingen" bedeutete, dass auch das Publikum an verschiedenen Stellen miteinstimmen durfte. Dazu nahmen die Lernenden der Gebhardschule am Nachmittag an einer gemeinsamen Probe unter der Leitung von Michael Stadtherr teil. Der Besuch dieses Konzertes stimmte alle auf die ruhige und besinnliche Weihnachtszeit ein.

Der Förderverein der Gebhardschule ermöglichte die Teilnahme aller interessierter Lernender durch finanzielle Unterstützung. Vorbereitet und begleitet wurden die Lernenden von Stefan Dautel und Meike Rudolph.