Ganztagsschule

Offener Schulbeginn im Spielezimmer
Lesezeit in der Mittagspause
Unser Ganztags-Konzept im Überblick

Allgemeine Informationen (Montag- Donnerstag)

Vor Unterrichtsbeginn  (7:45- 8:35 Uhr)

Offenes Betreuungsangebot im Spielzimmer bis zum Unterrichtsbeginn.

Im Anschluss an den gemeinsamen Unterricht am Vormittag (12:15- 16:00 Uhr)

- Gemeinsames Essen in der Mensa (verschiedene Menüs zur Auswahl oder mitgebrachtes eigenes Vesper). Oder: Mittagessen zu Hause

- Während der Übermittagszeit von 12:30 -14:00 Uhr können die Schüler aus einem vielfältigen Angebot im Kreativ- und Bewegungsbereich wählen. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass sich die Kinder im Spielezimmer und auf dem Hof beschäftigen. Sie können sich aber auch zum Lesen oder Schreiben zurückzuziehen.

Klassenstufen

Klassen 1 und 2 (Montag- Donnerstag)

Ab 14:00 Uhr machen die Schüler der Klassen 1 und 2 in klassenübergreifenden Gruppen in der Lernzeit ihre Hausaufgaben und nehmen an der Aktivitätszeit teil. In dieser liegt der Schwerpunkt auf der individuellen Förderung des einzelnen Schülers.

Klassen 3 und 4 (Montag, Dienstag, Donnerstag)

Für die Schüler der Klassen 3 und 4 schließt sich an die Lernzeit / Hausaufgabenzeit (14:00 - 14:45 Uhr) die Teilnahme an vielfältigen Projekten in jahrgangsgemischten Gruppen an.

Anmeldung

In Klasse 1 erfolgt die Anmeldung verbindlich bei der Schulanmeldung oder in den ersten beiden Schulwochen. Veränderungen sind bis zum Ende der dritten Schulwoche möglich.

Ab Klasse 2 erhalten Sie Informationen im laufenden Schulalltag.

Die Klassen 3 und 4 melden sich vor den Sommerferien verbindlich für 2 oder 4 Tage an. Die Schüler wählen sich in der Schule unter Aufsicht der Lehrkraft für ein Schulhalbjahr in Projekte ein.

Download

Unser Ganztags-Konzept im Überblick.