"Reiseroute" Uni - Gemeinschaftsschule

Eine "Lernreise" führte Lehramts-Studierende der Uni Konstanz an die GMS Gebhard, wo sie sich über das Schulkonzept informierten und Gelegenheit hatten, in den Schulalltag hinein zu schnuppern. Die "Lernreise" ist ein spezielles Seminar, bei dem die Teilnehmenden verschiedene schulische "Best-Practice-Beispiele" besuchen und dabei Erfahrungen zu unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und schulischen Modellen sammeln. In lockerer Runde gab es zudem die Möglichkeit, mit Lehrenden, Lernenden und Schulleitung das Erlebte zu besprechen und Fragen zu stellen.