Theater: "Freiheit braucht EXPLICIT Lyrics"

 

Bei der zweiten Auflage von "GebhART - Kunst am Campus" am zeigten Lernende der Stufe 8 am Mittwoch, 24. Mai 2017 eine Szenencollage unter dem Titel "Freiheit braucht EXPLICIT Lyrics". Unter der fachlichen Betreuung von Deutschlehrer Marcus Weber und Theaterpädagogin Tanja Jäckel setzten sich die Lernenden szenisch mit der Lebenswelt von Jugendlichen im Nationalsozialismus auseinander.

Eindrücklich und intensiv stellten sie in einer Mischung aus Rezitationen von Autoren, die im Nationalsozialismus verboten waren, und Spielszenen dar, wie eng individuelle und künstlerische Freiheit verknüpft sind und wie die Einschränkung der einen sich in der anderen auswirkt.

Das Projekt wurde durchgeführt im Rahmen des Programmes Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg.