Die Gemeinschaftsschule - Kurz erklärt!

Gemeinschaftsschule auf einen Blick

Die Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg...
- nimmt alle Kinder so an, wie sie sind
- sorgt für Erfolgserlebnisse der Kinder und Jugendlichen und stärkt damit die Lernfreude
- bietet die Standards der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums an
- ermöglicht den Lehrerinnen und Lehrern durch vielfältige Methoden auf die einzelnen Schülerinnen und Schüler einzugehen
- ist eine verbindliche Ganztagesschule mit rhythmisiertem Schultag
- zeichnet sich durch eine enge Beziehung zwischen den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und Lehrerinnen und Lehrern aus
- stärkt die Kinder und entlastet die Familien.

Weiterführende Informationen (z.B. zur Sprachenfolge, Wahlpflichtfächern, Ganztag etc.) finden Sie auch auf der Website des Kultusministeriums Baden-Württemberg.


Erklärfilm zur Gemeinschaftsschule (3 Min.)


Informationen über die Gemeinschaftsschule

Aktueller Flyer zur Gemeinschaftsschule
"Eine Schulart stellt sich vor"

Häufige Fragen zur Gemeinschaftsschule und die Antworten
Auf der Homepage des Kultus-Ministeriums

Broschüre "Die Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg"
"Vielfalt macht schlauer"

Abschlüsse an der Gemeinschaftsschule
Präsentation des Kultus-Ministeriums


Dokumentarfilm über die Gebhardschule Konstanz (21 Min.)

Ein Fernsehteam hat die Gebhardschule in Konstanz besucht:
"Wir haben die Klasse 6a einen Tag lang besucht und uns angeschaut, wie der Alltag an einer Gemeinschaftsschule aussieht. Kann das funktionieren vom Förderschüler- bis zum Gymnasialschüler-Niveau die Kinder in einer Klasse zu unterrichten?"

Eine kleine Ergänzung: Wir sind an 4 Tagen in der Woche Ganztagesschule.


Weitere Informationen zur Gemeinschaftsschule finden Sie unter: www.gemeinschaftsschule-bw.de