Kultur für alle

Filmreportage "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg" (7 Min.)

Der Film entstand unter Mitwirkung von Beteiligten, die im Kulturagentenprogramm aktiv sind und beantwortet die Frage: Wer sind die Akteure im Programm und was passiert mit Hilfe des Kulturagentenprogramms in den Schulen?

Der Film entstand unter Mitwirkung von Schüler*innen, Lehrer*innen, Kulturpartner*innen und kommunalen Vertreter*innen, die im Kulturagentenprogramm aktiv sind und beantwortet die Frage: Wer sind die Akteure im Programm und was passiert mit Hilfe des Kulturagentenprogramms in den Schulen?

"Kulturagenten" ermöglichen vielfältige Projekte

Auch im vergangen Schuljahr haben die "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg" an der Gebhardschule wieder vielfältige Projekte ermöglicht. Vielen Lernenden wurde es so ermöglicht, in direktem Kontakt mit Künstlern und Kulturschaffenden wertvolle Erfahrungen in ihrer Bildungsbiografie zu machen. Eine Übersicht aus dem Schuljahr 2016/17 finden Sie in einem Rückblick mit Texten und Bildern (PDF).

Kultur-Wettbewerb "Kinder zum Olymp"

Beim Wettbewerb "Kinder zum Olymp" der Kulturstiftung der Länder hat die GMS Gebhard mit ihrem kulturellen Schulprofil die Vorauswahl zur Endrunde 2016 erreicht. So hatte die Schule noch einmal die Gelegenheit, weitere Unterlagen einzureichen, zusätzlich zum Kulturfahrplan (PDF) der Gebharschule.


Die zwei Säulen unseres künstlerischen und kulturellen Angebots

1) Künstlerische und kulturelle Projekte im Unterricht

Die Lernbegleitenden arbeiten mit den unterschiedlichsten Künstlerinnen und Künstler regelmäßig zusammen und entwickeln gemeinsam mit ihren Lerngruppen Kunstprojekte. Diese Projekte können sich an den Inhalt des Unterrichts anschließen, aber auch unabhängig davon sein.

Ein Projekt im Unterricht Höhlenmalerei zum Thema Steinzeit
Ein Projekt in der Grundschule zur Wahrnehmungsschulung im Wald
"Men with attitude" - Ein Projekt übers Mann-werden: Tanz
Ein Theaterprojekt im Englischunterricht
"Men with attitude" - Ein Projekt übers Mann-werden: Graffiti
 
Der Kultur-Mittwoch
Schulchor und Schulband

2) Künstlerische und kulturelle Projekte am Nachmittag

Am Mittwochnachmittag, dem "Kultur-Mittwoch" können die Lernenden der Sekundarstufe aus einem breiten Angebot an künstlerisch-kulturellen und sportlichen Aktivitäten wählen. Einige der Angebote werden durch externe Fachleute betreut.

Außerdem verfügt die Gebhardschule über einen Schulchor und eine Schulband, die jeweils mittwochs nach der 6. Stunde proben und Lernenden aller Jahrgangsstufen offen stehen. Sie sind regelmäßig bei schulischen Veranstaltungen wie z.B. Einschulungsfeier, Schulfest, etc. zu hören.

Auch im Ganztagesbereich der Grundschule können die Kinder eine Vielzahl halbjährlich wechselnder künstlerischer und kulutreller Angebote wählen. So zum Beispiel Chor, Theater, Capoeira (brasilianischer Kampftanz), "Kunst für Kids", Cajons bauen und spielen usw.

Kooperationspartner

In beiden Säulen arbeiten wir mit verschiedenen städtischen Kulturpartnern zusammen. So besuchen zum Beispiel alle Lernenden mindestens einmal im Schuljahr das Theater Konstanz (siehe SÜDKURIER vom 02.12.2015) und Unterricht findet immer wieder in der Wessenberg Galerie statt. Andererseits kommen Künstlerinnen und Künstler zu uns in die Schule. Aktuelle Kooperationspartner sind: Junges Theater Konstanz und die Wessenberg Galerie Konstanz.

      

Kulturagent

Die Gebhardschule nimmt am Projekt "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg" teil. Ziel dieses Projekts ist es, die Lernenden nachhaltig für Kunst und Kultur zu begeistern. Unser Kulturagent Michael Müller berät und unterstützt uns bei der Entwicklung unseres kulturellen Angebots.

         Michael J. Müller, Kulturagent