Herzlich willkommen!

Fernunterricht seit Mo, 11.01.21

Für alle Stufen findet seit dem 11.01.21 Fernunterricht statt. Die inhaltliche und organisatorische Gestaltung des Unterrichtes ist jeweils der Jahrgangsstufe angepasst.

Informationen zur Notbetreuung seit Mo, 11.01.21

Für Kinder der Stufen 5-7, deren Eltern bei ihrer beruflichen Tätigkeit unabkömmlich sind und bei denen keine andere Person die Betreuung übernehmen kann, ist eine Notbetreuung mit Anmeldung eingerichtet. Die Kinder, die zur Notbetreuung kommen, nehmen von der Schule aus am Fernunterricht ihrer Lerngruppe teil.

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Anspruch auf schulische Notbetreuung besteht:

Beide Erziehungsberechtigte bzw. bei Alleinerziehenden der/die Erziehungsberechtigte sind entweder in ihrer beruflichen Tätigkeit unabkömmlich (egal, ob außerhalb der Wohnung oder im Homeoffice) oder absolvieren ein Studium oder besuchen eine Schule und streben die Abschlussprüfung im Jahr 2021 an.

Die Erziehungsberechtigte/n sind dadurch an der Betreuung Ihres Kindes tatsächlich gehindert und es steht auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung.

Wir bitten Sie dringend darum, diese Notbetreuung nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn dies zwingend erforderlich ist.

Ablauf

Die Lernenden nehmen von der Schule aus am Fernunterricht teil. Es sind daher alle für den Tag erforderlichen Schulmaterialien, Schreibzeug etc. mitzubringen. Sofern die Lernenden über ein eigenes mobiles digitales Endgerät (Tablet, Laptop) verfügen, sollte dieses ebenfalls mitgebracht werden. Auch ein Vesper wird benötigt, auch im Fernunterricht gibt es Pausen.

Während der Notbetreuung gilt für die Lernenden weiterhin die Maskenpflicht.


Weiterführende Schulen bis Ende Januar geschlossen

Ministerpräsident Kretschmann hat auf einer Pressekonferenz am 05.01.21 bekanntgegeben, dass es für alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen bis Ende Januar keinen Präsenzunterricht geben werde. Für die Abschlussklassen seien Sonderregeln möglich.


Vorgehen bei Krankheitssymptomen

Sollte ihr Kind Erkältungssymptome entwickeln, entscheiden Sie bitte anhand der Checkliste des Gesundheitsamtes (PDF), ob Ihr Kind am Unterricht bzw. an der Notbetreuung teilnehmen kann oder nicht.


Informationen zum Einstieg in die gymnasiale Oberstufe

Wir laden alle Interessierten herzlich zu unserem Informationsabend zur Oberstufe ein, den wir - aufgrund der aktuellen Situation - online anbieten. Der Informationsabend wendet sich an Lernende, die ein Gymnasium die Klasse 9 oder 10 besuchen, die an einer GMS derzeit die Klasse 10 besuchen und auf dem E-Niveau arbeiten sowie an Schüler, die in diesem Schuljahr die Realschulprüfung ablegen sowie an deren Eltern.

Online-Infoabend zur Oberstufe:
Mittwoch, 03.02.2021, 19:00 Uhr

Anmeldung
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme spätestens zwei Tage vor dem Termin an, indem Sie eine Mail mit Ihrer Anmeldung an diese Mailadresse senden: Oberstufe(at)gebhard.schulen.konstanz.de 

Rückmeldung
Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Rückmeldung per Mail mit einem Zugangscode und einer Anleitung. Hiermit können Sie an der Veranstaltung online teilnehmen.

Weitere Informationen (z.B. zu Fristen und Terminen der Schulanmeldung sowie Voraussetzungen für die Zulassung) finden Sie auf unserer Oberstufen-Seite.


Vorgehen bei Covid-19-Verdachtsfällen und Covid-19-Fällen in Schulen

Das Gesundheitsamt im Landratsamt Konstanz hat ein Corona-Infoblatt (PDF) veröffentlicht, in dem es über das aktuelle Vorgehen bei Covid-19-Verdachtsfällen und Covid-19-Fällen in Schulen informiert. Weiterhin werden dort Begriffe zu Covid-19 erklärt sowie weitere Informationen zur Verfügung gestellt für den Fall, dass ein Infektionsgeschehen in einer Schule vorliegt. Das Gesundheitsamt möchte damit einen verständlichen Einblick in die möglichen Abläufe geben.

Die Kriterien für die Einstufung als Kontaktperson 1 oder Kontaktperson 2 finden Sie auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). In einer Übersicht aus dem SÜDKURIER (PDF) ist anhand von Beispielen beschrieben, was in welcher Situation zu beachten ist.


Pandemiestufe 3 erreicht: Maskenpflicht auch im Unterricht

Da die Covid-19-bezogene landesweite 7-Tages-lnzidenz von 35 Fällen pro 100.000 Einwohner erreicht ist, gilt seit dem 19.10.20 an allen weiterführenden Schulen die Maskenpflicht auch im Unterricht. Zudem werden alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen - auch Lerngänge - ausgesetzt.


Informationen des Kultusministeriums und Landratsamtes Konstanz

Hier finden Sie die aktuelle Corona-Verordnung "Schule" vom 07.12.2020. Eine gute Übersicht bietet zudem die Seite des Kultusministeriums mit den häufigsten Fragen und Antworten, die sich aus den Entwicklungen im Zusammenhang des Coronavirus für die Schulen ergeben.

Das Landratsamt Konstanz informiert auf seiner Internetseite die Bürgerinnen und Bürger zum Thema Coronavirus (SARS-CoV.2) und den neuesten Entwicklungen im Landkreis Konstanz.


Beratungsangebot der Schulsozialarbeit

In dieser besonderen Zeit entstehen auch besondere Situationen für die Lernenden und deren Familien. Die Schulsozialarbeit bietet daher auch in der aktuellen Lage Unterstützung an. Sollten Sie Fragen haben, telefonische Beratung wünschen oder ein sonstiges Anliegen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Ihre Anliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.


Schulabschlüsse 2020

Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen AbsolventInnen der diesjährigen Abschlussklassen! In diesem besonderen Schuljahr haben an der GMS Gebhard Schülerinnen und Schüler in einer Klasse den Hauptschulabschluss und in zwei Klassen den Realschulabschluss erworben. Alles Gute auf eurem weiteren Lebensweg!

Klasse 9a
Klasse 10a
Klasse 10b

Berichte aus dem Schulleben

Wir möchten Sie einladen, besondere und "ganz normale" Tage unseres Schullebens kennenzulernen und haben für Sie Bilder und Berichte zusammengestellt.


Kultur für alle!

Die "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg" ermöglichen an der Gebhardschule vielfältige Projekte. Wer sind die Akteure in diesem Programm und was passiert mit Hilfe des Kulturagentenprogramms? Antworten gibt eine Filmreportage (7 Min.) auf unserer Kultur-Seite.


Eindrucksvolle Architektur: Das Schulgebäude und die Sporthalle

Das Gebäude der Gebhardschule und die Sporthalle Pestalozzi: In einer Bildergalerie eindrucksvoll in Szene gesetzt vom Architekturfotografen Markus Löffelhardt.




Dokumentarfilm über die Gebhardschule (21 Min.)

Ein Fernsehteam hat die Gebhardschule in Konstanz besucht:
"Wir haben die Klasse 6a einen Tag lang besucht und uns angeschaut, wie der Alltag an einer Gemeinschaftsschule aussieht. Kann das funktionieren vom Förderschüler- bis zum Gymnasialschüler-Niveau die Kinder in einer Klasse zu unterrichten?"

Nach oben

Eine kleine Ergänzung: Wir sind an 4 Tagen in der Woche Ganztagesschule.