Herzlich willkommen!

Informationen zum neuen Schuljahr (2020/21)

Dieses Schuljahr wird, so das Kultusministerium, als „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ starten. Keinesfalls wird der Schulbetrieb so sein wie vor der Corona-Zeit, da wir erhebliche Hygieneauflagen beachten müssen.

Mensa öffnet wieder ab Montag, 28.9.

Die Mensa nimmt ab Montag, 28.9., den Betrieb wieder auf. Damit der Gesundheitsschutz auch im Mensabetrieb gewährleistet ist, gehen die Lerngruppen geschlossen in festen Zeitfenstern zum Mittagessen. In der Mensa gibt es feste Wegführungen und Platzzuweisungen. Die Essensbestellung über das übliche Verfahren ist bereits möglich. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief, den Ihre Kinder am Montag oder Dienstag erhalten (haben). Sollte ihr Kind zum neuen Schuljahr den Standort von C1 nach C2 oder umgekehrt gewechselt haben, melden Sie bitte seinen Mensachip auf den neuen Standort um. Eine Anleitung dafür und Hinweise zum erforderlichen Formular finden Sie auf der Mensa-Seite.

Abstandsgebot

Es gilt kein Abstandsgebot mehr im Unterrichtsraum zwischen den Lernenden untereinander sowie zwischen Lehrkräften und Lernenden.

Maskenpflicht auf dem Schulgelände

Auf dem Schulgelände gilt eine allgemeine Maskenpflicht außerhalb der Unterrichtsräume. Das bedeutet: Die Lernenden müssen einen Mund-Nasenschutz tragen, sobald sie das Schulgelände betreten, und diesen aufbehalten, bis sie an ihrem Platz im Lerngruppenraum sitzen. Dort können sie den Mund-Nasenschutz ablegen.

Pausen

Auch in den Pausen ist die Vorgabe, dass die Lernenden in festen Gruppen bleiben. Das bedeutet, dass in der ersten Pause die Lernenden der Stufen 5-7 in den Hof gehen (in jeweils getrennte Bereiche) und in der zweiten Pause die Stufen 8-10. Ein Pausenverkauf kann vorerst nicht stattfinden, bitte geben Sie daher Ihrem Kind ausreichend Vesper mit. Das Vesper wird gemeinsam im Lerngruppenraum eingenommen, um eine Kollision mit der Maskenpflicht, die außerhalb des Lerngruppenraumes gilt, zu vermeiden.

Ganztagesbetrieb

Für den Ganztages- und Mensabetrieb an Schulen gilt die Auflage, dass die Lernenden auch dort und in den Pausen in geschlossenen Gruppen (innerhalb der Stufe) bleiben. Im Ganztagesbetrieb und in den Pausen gilt die Maskenpflicht (außerhalb der Unterrichtsräume).

Informationen des Kultusministeriums zum Coronavirus

Eine gute Übersicht bietet eine Seite des Kultusministeriums mit den häufigsten Fragen und Antworten, die sich aus den Entwicklungen im Zusammenhang des Coronavirus für die Schulen ergeben.


Auf unserer Internetseite können Sie sich über die Schulart Gemeinschaftsschule (GMS) informieren, über das Konzept der Gebhardschule in Konstanz, die Oberstufe (Stufen 11-13) und weitere mögliche Schulabschlüsse neben dem Abitur. Sie finden die Kontaktdaten der Schulleitung, des Elternbeirats und des Fördervereins. Die Schulsozialarbeit und die Beratungslehrkräfte stellen ihre Arbeit vor, es gibt eine Übersicht der aktuellen Termine und Informationen rund um unsere Mensa. Berichte aus dem Schulleben haben ihren Platz, ebenso wie ein Pressespiegel. Und natürlich gibt es Informationen zur Anfahrt, damit Sie Ihren Weg zu uns finden.


STADTRADELN 2020

Die Gebhardschule ist mit einem Team dabei: STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Der Aktionszeitraum ist in diesem Jahr in Konstanz vom 20.09.-10.10.2020. Der Wettbewerb macht Spaß und die Ergebnisse zeigen, wie viele Menschen bereits mit dem Fahrrad unterwegs sind und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Alle, die in der Stadt Konstanz wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen. Dabei ist es egal, ob man bereits jeden Tag fährt oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs ist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn man ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte.

Das Radelmeter des Teams der Gebhardschule


Schulabschlüsse 2020

Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen AbsolventInnen der diesjährigen Abschlussklassen! In diesem besonderen Schuljahr haben an der GMS Gebhard Schülerinnen und Schüler in einer Klasse den Hauptschulabschluss und in zwei Klassen den Realschulabschluss erworben. Alles Gute auf eurem weiteren Lebensweg!

Klasse 9a
Klasse 10a
Klasse 10b

Beratungsangebot der Schulsozialarbeit

In dieser besonderen Zeit entstehen auch besondere Situationen für die Lernenden und deren Familien. Die Schulsozialarbeit bietet daher auch in der aktuellen Lage Unterstützung an. Sollten Sie Fragen haben, telefonische Beratung wünschen oder ein sonstiges Anliegen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Ihre Anliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Claudia Fechner (Campus 1)
Telefon: 07531 / 94 29 69 - 17
Email: Claudia.Fechner(at)konstanz.de

Christine Moll (Campus 2)
Telefon: 07531 / 94 29 58 - 18
Email: Christine.Moll(at)konstanz.de


Ausstellung "Klimazonen der Erde"

Polare Zone
Tropischer Regenwald
Tropischer Regenwald
Savanne
Wüste
Polare Zone

Die Lernenden der Stufe 7 haben sich dieses Jahr intensiv mit den verschiedenen Zonen der Erde beschäftigt. Neben der Entstehung von Tag und Nacht, den Jahreszeiten sowie den unterschiedlichen Temperaturen und Klimata hat sich jedes Kind in einer Zone selbst zum Experten ausgebildet. Aus alten Schuhkartons wurden dabei kleine Miniaturklimazonen mit allerlei Informationen zu Klima, Vegetation, Leben von Mensch und Tier, Forschung und Klimawandel gebastelt. Der Kreativität war - wie Sie sehen - keine Grenzen gesetzt. Die Kartons werden bis Schuljahresende im Campus 1 der Gebhardschule ausgestellt.


SMV arbeitet bei "Jugendbeteiligung in Konstanz" mit

Am 14.07.2020 haben Mitglieder der SMV der Gebhardschule an der vierstündigen sehr interessanten Veranstaltung zum Thema Jugendbeteiligung in Konstanz online teilgenommen.

Unsere Lernenden aus den Stufen 9 und 10 konnten ihre Ideen zum Thema überzeugend vorstellen. Anschließend fand ein Gespräch der Jugendlichen mit Oberbürgermeister Uli Burchardt und Vertretern des Gemeinderats statt (unter anderen Marvin Pfister FLG, Christian Kossmehl FW, Tanja Rebmann SPD).


Berichte aus dem Schulleben

Wir möchten Sie einladen, besondere und "ganz normale" Tage unseres Schullebens kennenzulernen und haben für Sie Bilder und Berichte zusammengestellt.


Kultur für alle!

Die "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg" ermöglichen an der Gebhardschule vielfältige Projekte. Wer sind die Akteure in diesem Programm und was passiert mit Hilfe des Kulturagentenprogramms? Antworten gibt eine Filmreportage (7 Min.) auf unserer Kultur-Seite.


Eindrucksvolle Architektur: Das Schulgebäude und die Sporthalle

Das Gebäude der Gebhardschule und die Sporthalle Pestalozzi: In einer Bildergalerie eindrucksvoll in Szene gesetzt vom Architekturfotografen Markus Löffelhardt.




Dokumentarfilm über die Gebhardschule (21 Min.)

Ein Fernsehteam hat die Gebhardschule in Konstanz besucht:
"Wir haben die Klasse 6a einen Tag lang besucht und uns angeschaut, wie der Alltag an einer Gemeinschaftsschule aussieht. Kann das funktionieren vom Förderschüler- bis zum Gymnasialschüler-Niveau die Kinder in einer Klasse zu unterrichten?"

Nach oben

Eine kleine Ergänzung: Wir sind an 4 Tagen in der Woche Ganztagesschule.